LogMeOnce bietet Shark Tank Judge Barbara Corcoran Notfallberatung an: Schützen Sie Ihre Passwörter und gehen Sie nicht davon aus, dass Hacker verschwunden sind

Zuhause - Pressemitteilung - LogMeOnce bietet Shark Tank Judge Barbara Corcoran Notfallberatung an: Schützen Sie Ihre Passwörter und gehen Sie nicht davon aus, dass Hacker verschwunden sind
Beschädigen 03, 2020 LogMeOnce bietet Shark Tank Judge Barbara Corcoran Notfallberatung an: Schützen Sie Ihre Passwörter und gehen Sie nicht davon aus, dass Hacker verschwunden sind

Haifischbecken Richter verliert $400,000 in einem Phishing-Betrug - aber ihre Konten sind immer noch gefährdet. Verwalten Sie Passwörter jetzt sicher mit LogMeOnce Password Manager und halten Sie Hacker mit Password SHOCK fern©.

WASHINGTON, D.C., März 3, 2020- Angesichts des bekannt gewordenen Phishing-Betrugs, der kürzlich populär wurde Haifischbecken Richterin Barbara Corcoran, LogMeOnce, der unverwechselbare Marktführer bei der kennwortlosen Authentifizierung, bietet zeitnahe Beratung und kritische Abhilfemaßnahmen, um zu vermeiden, dass Hacker Opfer werden.

Problem: Ein Hacker oder eine Gruppe von Hackern hat bereits versucht, mit Corcorans zu verschwinden $400,000. Dieser Phishing-Betrug ereignete sich nicht über Nacht. Der Hacker ahmte die E-Mail-Adresse eines Assistenten nach und änderte einfach einen Buchstaben, damit er echt aussieht. Anscheinend, Der Hacker kannte die E-Mail-Adressen des Assistenten und eines Buchhalters, Daher besteht die Möglichkeit, dass diese Adressen und möglicherweise sogar ihre Kennwörter bereits durch einen früheren Datenverstoß offengelegt und in dunklen Webdatenbanken offengelegt wurden. Es ist ein beängstigendes Szenario zu glauben, dass sich der Hacker möglicherweise bereits im Netzwerk oder Konto dieser Personen befunden hat, herumwandernd, und machte sich mit internen Büroabläufen und Buchhaltungsprozessen vertraut, einschließlich der Art und Weise, wie Rechnungen zur Zahlung genehmigt werden.

Lösung: Um ähnliche Betrügereien zu vermeiden, LogMeOnce rät davon ab, öffentliche E-Mail-Konten für finanzielle Aktivitäten jeglicher Art zu verwenden, ob persönlich oder geschäftlich. Durch die Verwendung Ihrer eigenen Geschäftsdomäne, Sie können einen Hacker nicht mehr ohne Ihre Zustimmung E-Mail-Adressen erstellen / imitieren. Um Ihre Konten vor solchen Hacking-Versuchen abzusperren, Sie können eine Sicherheitsdecke darüber werfen und einfache, aber umfassende Sicherheitsabwehrschichten einrichten. Erhöhen Sie ernsthaft die Passwortstärke für alle Teammitglieder, Verwenden Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), Überwachen Sie das dunkle Web auf Datenverletzungen, und starten Sie die Verwendung des passwortlosen Logins.

Produkt: Wechseln Sie zu einem privaten E-Mail-System und verwenden Sie Ihre eigene Geschäftsdomäne (Beispiel: Barbara@Corcoran.com) anstatt einen kostenlosen / öffentlichen E-Mail-Dienst zu verwenden. Fügen Sie bewährte Sicherheit von seriösen Anbietern hinzu, um Ihre Konten und Anmeldeinformationen zu schützen. Das LogMeOnce-Managementteam hat seitdem zahlreiche preisgekrönte Sicherheitsprodukte erfunden 1995. LogMeOnce bietet ein breites Portfolio an Sicherheitsprodukten, einschließlich des beliebten Passwort-Managers, Schutz vor Identitätsdiebstahl, Dunkle Web-Monitoring, und Cloud Encrypter.

Der Bekanntheitsgrad von LogMeOnce ist die kennwortlose Anmeldung und bietet eine Reihe umfangreicher Features und Funktionen, einschließlich des patentierten LogMeOnce Mugshot, Kennwort SHOCK©, und Account Freeze, ein Unikat, Zum Patent angemeldete Sicherheitsanmeldung, mit der einzelne Benutzer und Unternehmen ihre Passwörter und Sicherheitsanmeldeinformationen schützen können, und gegen Cyberangriffe vorgehen.

Unglücklicherweise, Corcoran wurde Opfer eines Phishing-Betrugs, der mit besserem Schutz und besserer Verteidigung in Bezug auf ihre Konten und die ihres Geschäfts hätte verhindert werden können. Ihr Buchhalter schickte fälschlicherweise fast $400,000 an jemanden, der E-Mails gesendet hatte, die anscheinend von einem von Corcorans Assistenten stammten - aber tatsächlich ein Hacker war.

„Durch einen Betrug gehackt oder kompromittiert zu werden, ist eine schreckliche Erfahrung, ob Sie eine Menge Geld verlieren oder Ihre Glaubwürdigkeit trifft. Die Tools LogMeOnce Password Manager und Identity Theft Protection hätten solche Sicherheitslücken und so umfangreiche und teure Schäden leicht verhindert,Sagt Kevin Shahbazi, CEO von LogMeOnce. "Zusätzlich, Unser patentierter LogMeOnce Mugshot hätte dazu beigetragen, die Metadaten des Hackers zu sammeln, Aufdecken nicht autorisierter Zugriffsversuche Vor Der Hack ist aufgetreten. Zur Vorbeugung müssen die Punkte verbunden und die Quelle des Betrugs freigelegt werden. “

Nur LogMeOnce bietet eine umfassende Anzahl von Anmeldeoptionen mit automatischem 2FA. Sie erhalten immer die zusätzliche Sicherheitsschicht von 2FA, ohne ein weiteres Passwort oder einen anderen SMS-Code eingeben zu müssen, oder mit einem Hardware-2FA-Token. Und Sie erhalten sofortigen Schutz und sofortigen Zugriff auf Ihren Computer über Ihr mobiles Gerät (LogMeOnce schützt Identitäten unter Apple iOS, Android, Microsoft Windows, Mac OS, und Linux).

Als ein „Zero-Knowledge“ Technologieunternehmen, LogMeOnce kennt weder den Verschlüsselungsschlüssel noch die tatsächlichen Kennwörter eines Benutzers. Mit LogMeOnce, Sie sind die einzigen, die Ihr aktuelles Passwort und Ihren Verschlüsselungsschlüssel genau kennen - nur Sie können Ihr Konto entschlüsseln.

Über LogMeOnce:

Gegründet in 2010, Das preisgekrönte LogMeOnce hilft Verbrauchern und Unternehmen sicher, ihre Passwörter zu schützen, Identität, und Daten. LogMeOnce wurde mit seiner funktionsreichen Passwortverwaltungsplattform immer beliebter, und dann mit seiner patentierten PhotoLogin-Technologie, die Benutzern die Möglichkeit gab, sich mit einem passwortlosen Selfie anzumelden. Als Serienunternehmer, Das LogMeOnce-Managementteam hat mehrere Startups gegründet und auf den globalen Markenstatus skaliert, mit erfolgreichen Exits und Akquisitionen, wie die Übernahme durch die führenden Unternehmen der Sicherheitsbranche, McAfee und Intel Corp.. im 2010.

LogMeOnce hat seinen Hauptsitz in Washington, D.C., und bedient den globalen Markt mit einem zusätzlichen Standort in Barcelona, Spanien. LogMeOnce vermarktet und verkauft seine Lösungen weltweit direkt und über eine Vielzahl von Partnern. Informationen zu LogMeOnce, SDK, OEM-Lizenzierung, und Reseller-Partnerschaftsmöglichkeiten, Bitte besuchen Sie www.LogMeOnce.com, Anruf (800) 935-4619, Fax (866) 732-0324, E-Mail an sales @ LogMeOnce oder Media@LogMeOnce.com. Alle Marken gehören ihren jeweiligen Organisationen.

Kontakt für die Medien:

Kevin Shahbazi

LogMeOnce

(800) 935-4619

Media@LogMeOnce.com