Medienspiegel

Zuhause - Medienspiegel

LogMeOnce ist eine in den USA ansässige Organisation. Alle anderen Logos, Warenzeichen, oder eingetragene Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Mit diesem Startup können Sie gegen Hacker zurückschlagen, indem Sie sie ohne Ende belästigen

Bild 1
Berichterstattung durch: Andy Medici

LogMeOnce führt eine neue Strategie ein, um Hacker zu bekämpfen - nerven Sie sie zum Teufel.

Das in McLean ansässige Unternehmen für Passwortverwaltung stellt eine Reihe von Tools mit dem Namen „Password Shock“ vor,Dies gibt Verbrauchern und Unternehmen die Möglichkeit, sich mit dem Computer oder Telefon von Personen zu beschäftigen, die versuchen, unbefugten Zugriff auf ihr Konto zu erhalten.

Fehlgeschlagene Anmeldeversuche lösen diese Tools automatisch aus, Dazu gehört das erzwungene Abspielen von lauter Musik und Nachrichten, ein zitternder Bildschirm und sogar die Aktivierung der Computerkamera des Täters, um Bilder des Täters aufzunehmen. Schalten Sie die Taschenlampe ihres Telefons ein, Zoomen Sie wild hinein und heraus, oder erfassen Sie einfach ihre GPS-Daten, um herauszufinden, wo sie sich befinden.

„Das Ziel ist, dass wir ihn verrückt machen wollen, damit er die ganze Sache satt hat,Shahbazi hat es mir erzählt, Das Hinzufügen der Tools dient dazu, insbesondere das Konto anzuzeigen. Dies ist schwieriger als es sich lohnt. "Dann beschließt er, einen anderen Account zu suchen."

Lesen Sie den gesamten Artikel

Mit diesem Programm können Sie ein Foto von dem machen, der versucht, Sie zu hacken

Berichterstattung durch: Hayley Tsukayama

Haben Sie jemals eine E-Mail von einer Servicewarnung erhalten, dass jemand versucht, sich in Ihr Konto zu hacken, und sich gefragt hat?: Wer tut mir das an??

Ein Passwort-Manager namens LogMeOnce bietet Ihnen jetzt die Möglichkeit, ein Bild von dem zu machen, der versucht, auf die Konten zuzugreifen, die Sie bei seinem Dienst registriert haben. Dazu wird die Kamera des Hackers gehackt, ob das an einen Computer oder ein mobiles Gerät angeschlossen ist, und heimlich ein Foto machen.

Das Merkmal, Das heißt Mugshot und wird am Dienstag gestartet, Außerdem erhalten Sie Informationen darüber, wo sich Ihr Angreifer befindet und welche IP-Adresse der Hacker hat — die eindeutigen Zahlen, die jeden Computer in einem Netzwerk identifizieren. Und es bietet die Möglichkeit, ein Foto von der Rückfahrkamera eines Mobilgeräts aufzunehmen, So können Sie einen Blick auf die Umgebung des Hackers werfen.

Lesen Sie den gesamten Artikel

LogMeOnce Password Manager fügt Foto-Login hinzu

Bild 1
Berichterstattung durch: Stephanie mlot

Trotz fast täglicher Computerhacks, Viele von uns verwenden ernsthaft dumme Passwörter. Cloud-basierte Sicherheitslösung LogMeOnce, jedoch, hat eine neue Lösung.

Das Passwort des UnternehmensLess PhotoLogin Ermöglicht Benutzern das Anmelden auf jeder Website mithilfe eines Fotos - Sie haben es erraten -. Machen Sie einfach ein Bild auf Ihrem Desktop, Genehmigen oder lehnen Sie das Bild dann über ein vertrauenswürdiges Mobilgerät ab, um Zugriff zu erhalten.

Um loszulegen, Klicken Sie auf dem LogMeOnce-Startbildschirm auf das PhotoLogin-Symbol, um ein Bild von sich selbst aufzunehmen, oder irgendetwas in deiner Nähe, um einen für Sie identifizierbaren aktuellen Standort zu markieren. Mag keine Selfies? Nehmen Sie Ihren Becher auf, Mauspad, oder sogar dein Haustier.

Lesen Sie den gesamten Artikel

Der Aufstieg der Selfie-Authentifizierung als neuer Sicherheitsfaktor

Bild 1
Berichterstattung durch: David Strom
Preisgekrönter Herausgeber

Die Idee ist gut: Verwenden Sie die Handykamera, um ein Selfie aufzunehmen und es als weiteren Anmeldeinformationsnachweis zu verwenden.

Sag Cheese
Beide MasterCard und LogMeOnce haben eine Art von eingeführt Selfie-Authentifizierung. Der MasterCard-Prozess ist sehr einfach: Wenn jemand ein Produkt von einem teilnehmenden Händler kauft, Der Kunde erhält eine Push-Benachrichtigung an das mobile Gerät, Dadurch wird die Selfie-Authentifizierungs-App geöffnet.

MasterCard hat seine App im vergangenen Herbst angekündigt. Ein anderer Anbieter, LogMeOnce, vor kurzem Selfie-Authentifizierung zu seiner hinzugefügt Multifaktor-Authentifizierung Bedienung. LogMeOnce behauptet, dass mehrere hundert Apps bereits von dem Prozess unterstützt werden. Sie verlassen sich darauf, dass der Endbenutzer das Foto auf seinem Mobilgerät überprüft. Sie können nach rechts und links wischen, um die GPS- und IP-Adressdetails zur weiteren Bestätigung Ihrer Identität anzuzeigen. Anschließend können Sie das Foto als Hauptkennwort verwenden, um Ihren Kennwort-Tresor zu entsperren.

Lesen Sie den gesamten Artikel

Ein Bild kann alle Ihre Apps entsperren

Bild 1
Berichterstattung durch: Alison Vayne

Was wäre, wenn Sie sich nie wieder ein anderes Passwort merken müssten??

Das ist das Versprechen von LogMeOnce, Ein Unternehmen, das angibt, alle Ihre Passwörter an einem sicheren Ort speichern zu können, hat eine neue Funktion namens PhotoLogin entwickelt. Wie der Name schon sagt, Die Passwörter von Personen sind durch ein Bild geschützt. Wenn Sie sich bei einer Website oder einer App anmelden möchten, Sie müssen lediglich mit der Webcam Ihres Computers ein Foto desselben Bildes aufnehmen.

Anstatt sich auf einen Computer zu verlassen, um herauszufinden, ob das Foto korrekt ist, LogMeOnce sendet das Foto auf einem anderen Gerät an Sie und fragt, ob es in Ordnung ist. Du sagst ja, und du bist dabei.

Lesen Sie den gesamten Artikel

Biometrie ist das neue coole - - LogMeOnce ist passwortfrei

cw
Berichterstattung durch: Ben Kepes

In den letzten Jahren gab es immer mehr hochkarätige und schwerwiegende Datenschutzverletzungen.

Es gibt, Na sicher, Es gibt unzählige verschiedene Möglichkeiten für schlechte Spieler, auf schändliche Weise auf das Konto eines anderen zuzugreifen. Eine der beliebtesten Möglichkeiten ist jedoch die Infiltration von Passwörtern - die Entstehung eines gestohlenen Passworts ist etwas irrelevant, da fällt das passwort einmal in die falschen hände, Zugang ist absolut.

Ein weiterer biometrischer Ansatz, und eines, das heute von LogMeOnce eingeführt wird, ist PhotoLogin - eine Funktion, die, wie der Name schon sagt, Benutzer können sich einfach mithilfe eines Fotos auf einer beliebigen Website anmelden. Dies ist tatsächlich eine von vier verschiedenen sicheren Anmeldeoptionen, die von der einmaligen Anmeldung angeboten werden (SSO) und Authentifizierungsfirma.

Lesen Sie den gesamten Artikel

US-Militär schlägt Sicherheit vor, selbstzerstörende Messaging-App

Ohne Titel
Berichterstattung durch: Brooke Crothers, James Rogers

Die USA. Das Militär braucht eine neue Messaging-Technologie, die extrem sicher ist und sich selbst zerstört. Klingt bekannt?

Denken Sie an SnapChat. Dies ist ein wichtiger Teil der Agentur für fortgeschrittene Verteidigungsforschungsprojekte (DARPA) zielt darauf ab, über eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen zu tun Gesendet auf einer DOD-Webseite. In Phase III des Projekts, DARPA sagt, dass es „ein sicheres Nachrichtensystem erfordert, das… einmalige Nachrichten nur für Augen bereitstellen kann,”Unter einer Vielzahl anderer Funktionen.

Kevin Shahbazi, CEO des Cloud-basierten Sicherheitsspezialisten LogMeOnce sagte FoxNews.com, dass Nachrichten und Transaktionen verteilt und nicht an einem zentralen Ort aufbewahrt werden, Hacking ist sehr schwierig und wird sofort erkannt, Blockchain transparenter und vertrauenswürdiger machen. „Das ist ein fantastischer Schachzug, und wird vielen Unternehmern den Weg ebnen, die Ärmel hochzukrempeln und einen Beitrag zu diesem Sektor zu leisten," er sagte, per Email. „Die Aufgabe von DARPA ist bedeutend, und es wird dem Markt insgesamt helfen. “

Lesen Sie den gesamten Artikel

WARUM EIN EHEMALIGER OLYMPISCHER SPORTLER IHR PASSWORT TÖTEN MÖCHTE

zy
Berichterstattung durch: Leslie Nguyen-Rede

Innerhalb der Missionskontrolle von Yahoo, Dylan Casey führt eine Schlacht. Seine Methode: töte deine Passwort. Der hawkische Vizepräsident für Produktmanagement, 45-einjähriger Casey, hat im letzten Jahr den Yahoo Account Key eingeführt, Dies lobt er jetzt als eine einfache Möglichkeit, sich in Ihrem Konto anzumelden, ohne eine Reihe von Buchstaben und Zahlen zu erstellen, die Sie vergessen werden 30 Sekunden. Sie müssen sich später nicht den Kopf zerbrechen. Stattdessen, Es liegt in der Verantwortung des Unternehmens.

Es gibt noch andere Möglichkeiten: Passwortmanager LogMeOnce Sie können ab Juni mit einem kurzen Foto fertig werden, und Google und Microsoft testen beide die Stimme, Bluetooth- und Körperbewegungsinitiativen. Tatsächlich, Casey war dem Spiel Monate voraus, als er im letzten Oktober Account Key startete. Gefragt nach dem Wettbewerb seiner Technologie, Sagt Casey, "Alle Boote steigen mit der Flut."

Die Experten sagen, dass Caseys Arbeit technologisch solide ist: „Yahoo hat großartige Arbeit geleistet. Der Schlüssel zu deinem Königreich muss ein guter Schlüssel sein, Recht?Sagt Kevin Shahbazi (von LogMeOnce), ein Cybersicherheitsexperte mit mehr als 25 Jahre auf dem Gebiet. Laut Shahbazi müssen Unternehmen und Geräte Anmeldeinformationen erkennen, eher als Benutzer, ist mächtig.

Lesen Sie den gesamten Artikel

Greifen Sie dank LogMeOnces PhotoLogin mit einem Foto auf Ihr Konto zu

Berichterstattung durch: Christian Looper

LogMeOnce ist bereits ein ziemlich ernstzunehmender Konkurrent in der Online-Sicherheit. Über den Passwortverwaltungsdienst können Sie sich mithilfe von Fingerabdruck-Biometrie bei Websites anmelden, PIN-Codes, und ein Passwort, und ab jetzt, Sie können sich einfach anmelden, indem Sie ein Foto aufnehmen.

Die neue Funktion heißt PhotoLogin, und um es zu benutzen, machen Sie einfach ein Foto auf Ihrem Desktop, Genehmigen Sie es dann auf Ihrem Smartphone. Diesen Weg, Sie müssen sich kein Passwort merken, oder denken Sie daran, Ihr Passwort häufig zu ändern.

Na sicher, PhotoLogin sollte nicht alleine verwendet werden. Standardmäßig fungiert es als dritter Authentifizierungsfaktor in LogMeOnce.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Was zu viele Startup-Gründer über den Erfolg falsch machen

Das Entrepreneur Insiders-Netzwerk ist eine Online-Community, in der die nachdenklichsten und einflussreichsten Personen in der amerikanischen Startup-Szene Antworten auf aktuelle Fragen zu Unternehmertum und Karriere geben. Die heutige Antwort auf die Frage „Wie bleiben Sie inspiriert, ein Unternehmen zu führen??”Wird von Kevin Shahbazi geschrieben, Mitbegründer und CEO von LogMeOnce. Als versierter Serienunternehmer, Kevin Shahbazi war Mitbegründer mehrerer erfolgreicher Unternehmen, einschließlich Applied Technologies, Trust Digital, eView Technologies, und Avocado Sicherheit.

Wenn es darum geht, ein Unternehmen zu gründen, Es gibt einige Faktoren, die den Erfolg bestimmen. Das zu erreichen basiert nicht auf Glück. Erfolgreiche Menschen sind leidenschaftlich und inspiriert von dem, was sie jeden Tag tun. Ohne Inspiration, es ist schwierig, Erfolg zu finden.

Während des Starts von LogMeOnce, Wir gingen zurück zu unseren kollektiven Erfahrungen, tief in unsere Unternehmenswurzeln eingegraben, und erstellte eine Checkliste mit den wichtigsten Informationen, um ein Unternehmen aufzubauen, das unseren Nutzern zugute kommt und uns inspiriert. Auf diese Checkliste schaue ich täglich zurück. Es erinnert mich daran, wo ich angefangen habe, was ich erreicht habe, und wie ich zu dieser nächsten Erfolgsstufe gelangen kann.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Ihr nächstes Passwort könnte ein Selfie sein

Berichterstattung durch: Shaunacy Ferro

Wir müssen oft für praktisch alles neue Konten erstellen. Jetzt, Das Anmelden kann so einfach sein wie das Aufnehmen eines Selfies. Der Passwort-Manager LogMeOnce hat kürzlich sein Debüt gegeben PhotoLogin, Ein Dienst, bei dem Sie sich mit einem Bild von sich selbst bei Anwendungen anmelden können.

Das neue Programm ähnelt einem Zwei-Faktor-Autorisierungssystem, ohne jedoch lange Codes eingeben zu müssen. Um sich anzumelden, Sie machen mit Ihrer Webcam ein Foto von sich. PhotoLogin sendet das Foto an Ihr Telefon. Sie überprüfen, ob es sich um Ihr Bild auf Ihrem Telefon handelt, und klicken auf eine Schaltfläche, um die Anmeldung zu authentifizieren. Jedes Bild wird nur einmal verwendet und zerstört sich danach selbst 60 Sekunden. Sie können die GPS- und IP-Adressdetails für jede Anforderung anzeigen, Wenn also jemand anderes versucht, in Ihr Konto einzudringen, das wird dich alarmieren.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogMeOnce Password Manager fügt 2FA "Passwordless" mit Fotos hinzu

Berichterstattung durch: Jeff Edwards

Die patentierte PhotoLogin-Technologie von LogMeOnce ist jetzt eine von vier von LogMeOnce angebotenen Anmeldeoptionen. Weitere Optionen sind Fingerabdruck-Biometrie, PIN und Passwort. LogMeOnce behauptet, dass der MFA-Ansatz „PasswordLess PhotoLogin“ das Anmelde- und Authentifizierungsverhalten revolutioniert., und „verbessert die Sicherheit erheblich und verringert das Risiko von Hackern durch die Verwendung der Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) dass sich Benutzer authentifizieren. “

Benutzer erhalten Zugriff auf ihr Konto bei PhotoLogin, indem sie ein Foto auf ihrem Desktop aufnehmen und genehmigen (oder ablehnen) das Foto auf einem ausgewählten vertrauenswürdigen Mobilgerät.

Im Wesentlichen, Dieser Prozess spiegelt andere SMS 2FA-Prozesse wider, ersetzt jedoch ein Einmalkennwort durch personalisierte Fotos, Das könnte für Hacker schwieriger abzufangen sein. Jedes Foto läuft in ab 60 Sekunden und "Selbstzerstörung" nach dem ersten Gebrauch, laut LogMeOnce, Daher ist Ihr Foto-Passwort jedes Mal eindeutig.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogMeOnce bietet die Mobile Pic-Authentifizierungsoption

Berichterstattung durch: Alex Perala |

Der Authentifizierungslösungsanbieter LogMeOnce hat ein neues Zwei-Faktor-Authentifizierungssystem namens PhotoLogin angekündigt.

Die Idee ist, Benutzer über Selfie authentifizieren zu lassen: Wenn Sie sich mit dem System bei einer Online-Anwendung anmelden, Ein Benutzer macht ein Foto von sich selbst über seinen Desktop oder Laptop, Das Bild wird dann zur Bestätigung an ihre mobile App gesendet; von dort, Sie kann über das Bild wischen, um auf Metadaten wie GPS zuzugreifen, IP Adresse, oder Zeitstempel, und muss es überprüfen oder ablehnen.

Es basiert nicht auf Gesichtserkennung, und es spielt keine Rolle, ob das Bild das Gesicht des Benutzers zeigt. Es könnte ein Bild von allem sein. Wichtig ist, dass der Benutzer bei jedem Anmeldeversuch eine mobile Benachrichtigung erhält, und das wird ein zweiter Authentifizierungsfaktor, Ergänzung anderer Anmeldeinformationen wie PIN oder Passwort, da der Benutzer den Anmeldeversuch bestätigen oder ablehnen muss.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Die Eingabe eines Passworts kann so einfach sein wie die Aufnahme eines Selfies?

Berichterstattung durch: Lindsey Kravitz

Die meisten von uns haben von der Zwei-Faktor-Authentifizierung gehört, aber Foto Login? Dies ist ein völlig neues Konzept. Cloud-basierte Sicherheitslösung, LogMeOnce, hat PasswordLess PhotoLogin veröffentlicht, mit dem Benutzer sich auf jeder Website anmelden können, so wie man es von jedem Passwort-Manager erwarten würde, aber mit einem Foto!

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine bevorzugte zusätzliche Sicherheitsebene, bei der ein Kennwort und ein Benutzername in Kombination mit etwas verwendet werden, über das nur der Benutzer verfügt, z. B. eine Information, die nur der Benutzer kennt, oder ein physisches Token. Mit PhotoLogin, Diese zweite Information ist ein Foto, auf dem Desktop aufgenommen und dann über ein vertrauenswürdiges Mobilgerät genehmigt oder verweigert, um Zugriff zu erhalten. Also anstatt einen Code an Ihr mobiles Gerät zu senden, Das Foto dient als Code.

Wenn Sie auf dem LogMeOnce-Startbildschirm auf das PhotoLogin-Symbol klicken, Sie werden aufgefordert, ein Bild von sich selbst aufzunehmen, oder wirklich alles, was Sie möchten, sogar ein Hefter oder Ihr Hund.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Das LinkedIn-Leck verstehen: Wie schlimm ist es wirklich?

Berichterstattung durch: Matthew Hughes

Während diese Episode für LinkedIn anhaltende Kopfschmerzen bereitet, Es wird unweigerlich schlimmer sein für die Tausenden von Benutzern, deren Daten online gespritzt wurden. Kevin Shahbazi hilft mir dabei, einen Sinn daraus zu machen; ein führender Sicherheitsexperte, und der CEO und Gründer von LogMeOnce.

Mit Kevin zusammensitzen, Als erstes betonte er die Ungeheuerlichkeit dieses Lecks. „Wenn die Figur von 117 Millionen durchgesickerte Anmeldeinformationen scheinen gigantisch auszusehen, Sie müssen sich neu gruppieren. Im ersten Quartal von 2012, LinkedIn hatte insgesamt 161 Millionen Mitglieder. Dies bedeutet, dass Hacker zu der Zeit nicht nur genommen haben 117 Millionen Datensätze. "

„Im Wesentlichen haben sie eine ganze Menge weggenommen 73% der gesamten Mitgliederdatenbank von LinkedIn. "


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogMeOnce: Sicher, schnell, und sichere Passwortverwaltung (Rezension)

Berichterstattung durch: Josiah Ward

Für einige, Passwort-Manager sind ein wesentlicher Bestandteil des Lebens. Für andere, Sie sind ziemlich unnötig. Persönlich, vor diesem Beitrag, Ich war im zweiten Lager. Warum sollte ich meine Passwörter an eine Firma weitergeben wollen, von der ich noch nie gehört hatte, und dann Geld für ein verherrlichtes Passwortjournal bezahlen?? Das ist, Ich fühlte mich so, bis LogMeOnce mich dazu brachte, es mir noch einmal zu überlegen.

Nur einige der Funktionen von LogMeOnce sind die Passwort-Randomisierung, Einmalige Anmeldung, X.509-Zertifikatauthentifizierung, sichern und Wiederherstellen, und vieles mehr. jedoch, Es gibt eine Funktion, die es auszeichnet: Mugshot. Diese Funktion macht es so, dass, wenn jemand versucht, sich bei Ihrem LogMeOnce anzumelden, dies fehlschlägt, Es macht ein Foto von ihnen und sammelt ihre IP. Wenn Sie sich nicht angemeldet haben, Es gibt eine einfache Möglichkeit, dies zu melden. Wie Sie in meinem Screenshot rechts davon sehen können, Mein fehlgeschlagener Versuch wurde mit einem Foto auf der Vorder- und Rückseite festgehalten, Geräteinformationen, meine IP im Moment, und das genaue Datum und die Uhrzeit, zu der es passiert ist. Ich hätte mich melden sollen, aber ich habe das Login gleich beim zweiten Versuch erhalten, Also war alles gut mit der Welt.


Lesen Sie den gesamten Artikel

6 Tipps für das Unterrichten von Teenagern, wie man online sicher ist

Berichterstattung durch: Sicheres intelligentes soziales Team

Jugendliche sind ständig im Internet einkaufen, E-Mail, Videos gucken, mit Freunden sprechen und in sozialen Medien posten, Daher ist es wichtig, ihnen beizubringen, wie sie online sicher sein können. Wenn Ihr Kind am Computer zu Hause ist, Sie können sich trösten, wenn Sie wissen, dass er oder sie zu Hause in Sicherheit ist, Was Sie jedoch nicht erkennen, ist, dass es viele Sicherheitsrisiken gibt, die sich aus dem Online-Aufenthalt ergeben.

Schützen Sie Ihre Passwörter

Passwörter bieten Zugriff auf alle wichtigen persönlichen Daten Ihres Teenagers, Daher ist es wichtig, dass Sie selbst eine gute Passworthygiene praktizieren, damit Ihr Teenager von Ihnen lernen kann. Ihre Regel Nummer eins sollte sein, die Wiederverwendung von Passwörtern zu beenden.

Der beste Weg, um Passwörter sicher zu halten und Passwörter sicher zu teilen, ist die Verwendung eines Passwort-Managers. Ein kostenloser Passwort-Manager, mögen LogMeOnce, stellt sicher, dass Sie verfolgen können, wer Zugriff auf welche Kennwörter hat, und bietet zusätzliche Sicherheitsebenen. Mit Passwort-Managern können Sie zufällige erstellen, eindeutige Kennwörter für jede Site, die Sie verwenden, um sicherzustellen, dass das Kennwort so sicher wie möglich ist.


Lesen Sie den gesamten Artikel

6 einfache und kostengünstige Tipps zur Datensicherheit, die tatsächlich funktionieren

Wie viel Zeit verbringen Sie damit, über den Schutz Ihrer Daten nachzudenken?? Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Passwörter geändert?? Wenn jemand versucht hat, sich in Ihre Organisation oder Ihren PC zu hacken, Würdest du davon wissen??

Unglücklicherweise, Die meisten Cyber-Angriffe und Datenverletzungen bleiben unbemerkt ... bis es zu spät ist. Und in der heutigen Zeit der sozialen Medien, mobile Nutzung, und die mit dem Internet verbundene Technologie, Es ist wichtig, dass Sie vollständig geschützt sind.

Was können Sie als Verbraucher tun, um sich zu schützen?? Hier sind sechs Tipps zur Datensicherheit, die Sie einfach implementieren können und die einfach sind, erschwinglich, und tatsächlich arbeiten.

1. Sichern Sie Ihr Telefon mit einem Passcode und legen Sie eine Zeitüberschreitung fest

2. Teilen ist NICHT wichtig

3. Machen Sie zwei Schritte voraus


Lesen Sie den gesamten Artikel

Wie Spotify gestochen wurde, Und warum Sie sich interessieren sollten

Berichterstattung durch: Matthew Hughes

Das letztes Spotify-Leck könnte die seltsamste sein, die es je gab. Hunderte von Konten wurden auf Pastebin verteilt. Auf diese Konten wurde bereits zugegriffen, Viele hatten ihre E-Mails geändert. Aber wir wissen nicht nur nicht, wer hinter dem Leck steckt, Spotify ist fest davon überzeugt, dass es nicht gehackt wurde.. Damit, Was ist wirklich los??

Herausfinden, Ich habe ein Gespräch mit Kevin Shahbazi arrangiert, Sicherheitsexperte und CEO der Passwortverwaltungsfirma LogMeOnce.Kevin hat sich in der Sicherheitsbranche einen Namen gemacht. Er hat verschiedene Infosec-Unternehmen gegründet, davon eines - Trust Digital, die sich auf die Sicherheit von Smartphones auf Unternehmensebene spezialisiert haben - wurde von McAfee in erworben 2010.

Das Know-how von Kevin im Sicherheitsbereich ist unbestreitbar, und ich wollte herausfinden, was er aus dieser neuesten Datenverletzung gemacht hat. Über eine Flut von E-Mails, die an einem Dienstagabend verschickt wurden, Ich grillte ihn darauf, wer hinter dem Leck sein könnte, Was war so falsch an der Antwort von Spotify?, und was betroffene Benutzer tun können, um sich selbst zu schützen.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Schützen Sie Ihre Kinder zusammen mit Ihrem Netzwerk

Berichterstattung durch: Josh Fruhlinger

IT-Sicherheitsprofis von Unternehmen, die Mitarbeiter über geeignete Sicherheitsprotokolle unterrichten müssen, haben möglicherweise das Gefühl, mit widerspenstigen Kindern zu tun zu haben. Stellen Sie sich also vor, wie sich Profis fühlen, die mit echten Kindern - oder zumindest Teenagern und Studenten - umgehen müssen. Wir haben mit einer Vielzahl von Personen gesprochen, die mit Teenagern an technischen Sicherheitsfragen arbeiten, um herauszufinden, was an dieser Benutzergruppe anders ist. Merken: Die Kinder sind unsere Zukunft, Also müssen wir lernen, was wir jetzt können.

Jim Ivers, Chief Marketing Officer bei Cigital, weist darauf hin, dass „Teenager in einer Welt aufgewachsen sind, in der Web-Apps und mobile Apps Standard waren, Sie tragen also nicht den natürlichen Zynismus und das Misstrauen älterer Generationen. Dies macht sie möglicherweise nicht anfällig für bestimmte Angriffe, Dies bedeutet, dass sie anfälliger für die Bereitstellung personenbezogener Daten sind. “

Dieses Vertrauen kann sich auch auf ihre Freunde und romantischen Partner erstrecken, in einem Ausmaß, das Erwachsenen seltsam erscheinen mag. Kevin Shahbazi, CEO von LogMeOnce, sagt: „Das Teilen von Passwörtern zwischen einer Gruppe von Freunden ist üblich. Dies führt manchmal zu bizarren Streiche, wie die Ankündigung einer Schwangerschaft auf einem Social-Media-Konto, wo der tatsächliche Kontoinhaber es nicht einmal weiß.


Lesen Sie den gesamten Artikel

DARPA, NATO untersucht militärische Anwendungen der Blockchain-Technologie

Berichterstattung durch: Giulio Prisco

DARPA möchte die Blockchain-Technologie nutzen, um einen sicheren Messaging-Dienst zu erstellen. Die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen, betitelt "Sichere Messaging-Plattform" und unter der Small Business Innovation Research aufgeführt (SBIR) Programm, Ziel ist eine Messaging-Plattform, die Nachrichten über ein sicheres dezentrales Protokoll übertragen kann, das über mehrere Kanäle hinweg gesichert wird, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Transportprotokoll, Verschlüsselung von Nachrichten über verschiedene Anwendungsprotokolle und angepasste Blockchain-Implementierung der Dekonstruktion und Rekonstruktion von Nachrichten, und dezentrale Ledger-Implementierung.

Dies ist ein fantastischer Schritt, und wird vielen Unternehmern den Weg ebnen, die Ärmel hochzukrempeln und einen Beitrag zu diesem Sektor zu leisten “, sagte Kevin Shahbazi, CEO des Cloud-basierten Sicherheitsspezialisten LogMeOnce, wie von Fox News berichtet. „Die Aufgabe von DARPA ist bedeutend, und es wird dem Markt insgesamt helfen. “

Dieses Vertrauen kann sich auch auf ihre Freunde und romantischen Partner erstrecken, in einem Ausmaß, das Erwachsenen seltsam erscheinen mag. Kevin Shahbazi, CEO von LogMeOnce, sagt: „Das Teilen von Passwörtern zwischen einer Gruppe von Freunden ist üblich. Dies führt manchmal zu bizarren Streiche, wie die Ankündigung einer Schwangerschaft auf einem Social-Media-Konto, wo der tatsächliche Kontoinhaber es nicht einmal weiß.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Das Passwortproblem - So bleiben Sie sicher

Berichterstattung durch: Technischer Typ, London

Die meisten von uns haben ein „Passwortproblem“ bei der Verwendung und Wiederverwendung (und Wiederverwendung) Passwörter wie "Jackson $ 25", um sich bei Websites wie Google Mail anzumelden, Facebook, Online-Banking und mehr. Obwohl es für Sie leicht ist, sich an das eine ziemlich sichere Passwort zu erinnern, das Sie ständig wiederverwenden, Es ist für Snoopers und Hacker gleichermaßen einfach, es zu schnappen, und haben letztendlich Zugriff auf mehrere Konten.

Sobald ein Hacker Zugriff auf das "doppelte" Passwort hat, Sie können Duplizieren Sie ihren nicht autorisierten Zugriff zu diesen anderen oben genannten Websites. Mit Zugriff auf ein Konto wie Ihre E-Mail, Sie können Ihren Posteingang durchsuchen, um eine Kommunikation zu finden, bei der Sie ein "Zurücksetzen des Passworts" angefordert haben, indem sie auf "Passwort vergessen" klicken und dann auf zusätzliche Konten zugreifen.

Dies ist nur eine Möglichkeit für Hacker, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, Hacker können jedoch mehrere Köder über mehrere Konten auf Sie werfen, damit Sie oder Ihr Dienstanbieter andere relevante Informationen preisgeben. Wenn es ums Generieren geht, Verwalten und Schützen von Passwörtern, Möglicherweise werden Sie von Dutzenden einzigartiger Angriffe aus mehreren Richtungen getroffen, Ein Hacker hat also viele Möglichkeiten, Ihre Daten zu stehlen.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Fangen Sie Hacker mit LogMeOnce Mugshot auf frischer Tat

Berichterstattung durch: Jonathan Keane

LogMeOnce hat eine neue Funktion für seine Passwort-Manager-Software angekündigt, die behauptet, den Standort einer Person zu verfolgen, die versucht, ohne Erlaubnis auf Ihr Konto zuzugreifen, sogar ein Foto des Eindringlings machen.

Der Mugshot von LogMeOnce verfolgt erfolglose Anmeldeversuche in Ihrem Konto, macht dann ein Foto vom „Hacker“,”Protokolliert ihre IP-Adresse, GPS-Position, und fügt einen Zeitstempel hinzu, bevor Sie all dies per E-Mail an Sie senden, ohne dass der Eindringling es weiß.

„Mugshot ist wie ein Alarmsystem für Ihr digitales Eigentum,Sagte Kevin Shahbazi, LogMeOnce CEO. „Die Technologie erstellt einen digitalen Zaun um Ihr Konto, um Hacker vom Betreten abzuhalten. Für jene Hacker, die bereit sind, den Zaun zu hüpfen,"Ein Alarm wird ausgelöst und es werden Maßnahmen ergriffen, damit die Benutzer genau verstehen, wer sie hackt und woher die Bedrohungen kommen."


Lesen Sie den gesamten Artikel

Neue KeRanger Ransomware zielt auf Mac OS X ab

Berichterstattung durch: Jeff Goldman

Im März 4, 2016, Forscher von Palo Alto Networks stellten fest, dass das OS X-Installationsprogramm für den Transmission BitTorrent-Client mit zuvor nicht erkannter Ransomware infiziert war, was die Forscher KeRanger nennen. Dies ist nur die zweite Ransomware für Mac OS X, die entdeckt wurde, nach der Entdeckung der FileCoder-Ransomware durch Kaspersky Lab in 2014.

Und LogMeOnce CEO Kevin Shahbazi schlug vor, dass IT-Abteilungen die folgenden Schritte unternehmen, um Unternehmenssysteme vor solchen Angriffen zu schützen:

  • In kontrollierten Umgebungen, IT-Teams sollten Patches testen und validieren, bevor sie auf Benutzerdesktops bereitgestellt werden.
  • Die IT-Abteilung sollte sich ausreichend Zeit nehmen, um Software-Patches basierend auf den Richtlinien ihres Unternehmens zu testen. In einigen Organisationen, Patches werden getestet 30 Tage vor der Anwendung.
  • Die IT-Abteilung sollte einen kontrollierten Roll-out durchführen, indem sie zuerst Patches versendet, um Gruppen auszuwählen, als Teil eines Patch-Roll-Outs und einer Validierung.
  • Die IT-Abteilung sollte sicherstellen, dass Software-Patches eine authentische digitale Signatur haben.

„Der erste Schritt ist die Prävention, Dies muss im Voraus geplant werden, indem Software bereitgestellt und Sicherheitsrichtlinien und -verfahren implementiert werden,Shahbazi fügte hinzu. „Bitte denken Sie daran, dass Sicherheit als Schichtsystem behandelt werden sollte, Daher sollte Ihre Sicherheitslage Verteidigungsschichten enthalten. “


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogMeOnce: Der Passwort-Manager macht ein Foto von jedem, der versucht, sich in Ihre Konten zu hacken

Berichterstattung durch: Mary-Ann Russon

Ein Passwort-Manager hat beschlossen, die Cybersicherheit selbst in die Hand zu nehmen, indem er eine Funktion veröffentlicht, mit der jeder Hacker, der versucht, auf Ihre Konten zuzugreifen, verdeckt überwacht wird.

LogMeOnce ist eine Passwortverwaltungslösung, die mit PCs und Macs funktioniert, sowie Android- und iOS-Geräte, zum Speichern von Kennwörtern, damit Sie sich nicht jedes Mal, wenn Sie versuchen, sich online bei Diensten anzumelden, mehrere Kennwörter merken müssen.

Hacker haben seit Beginn des Internets, als es sich nur um Webmail handelte, versucht, Zugang zu Online-Konten zu erhalten, und diese Versuche haben nicht im geringsten nachgelassen, Deshalb hat LogMeOnce eine neue Funktion namens MugShot entwickelt.

Der Hacker, der versucht, illegal auf Ihre Konten zuzugreifen, kann nicht lange anonym bleiben, wenn Kontoschutz-Tools wie MugShot von LogMeOnce populär werden.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Ransomware: die Regeln des Engagements

Berichterstattung durch: Ryan Patrick

Es wird unserer Organisation niemals passieren.

Wenn es jemals ein Problem gab, das IT-Experten dazu auffordert, die obige Erklärung abzugeben, Der Aufstieg der Ransomware könnte es sein. Die Nachricht dieser Woche, dass eine medizinische Einrichtung in Los Angeles ein Lösegeld in Höhe von 17.000 US-Dollar an Hacker ausgezahlt hat, die ihre elektronischen Krankenakten infiltriert haben (EMR) System und deaktiviert sein Computernetzwerk -

Laut Kevin Shahbazi, CEO des Multiplattform-Anbieters für mobile SicherheitLogMeOnce, Lösegeld zu zahlen sollte nicht die erste Option sein.

„So schmerzhaft es auch klingen mag, Solche Handlungen sollten nicht belohnt werden. Sie wissen wirklich nicht, mit wem Sie es zu tun haben. Der Hacker könnte so weit fortgeschritten sein, dass er zusätzliche Fallen für Sie hinterlässt,Sagte Shahbazi. Anstatt die Hacker auszuzahlen, Er bot Unternehmen an, zunächst nach Sicherheitslücken in der Umgebung zu suchen.

„Die richtigen Best Practices für die Sicherheit werden Ihnen auf lange Sicht helfen, anstatt mit dem Feind zu schlafen. Mach deine Hausaufgaben, Habe dein Backup, Endbenutzer schulen, Verwenden Sie ein solides Kennwortverwaltungstool, das mehr als nur das Speichern von Kennwörtern in einem Tresor ermöglicht. Suchen Sie nach einem, der Hacker erkennen kann, wenn sie versuchen einzudringen," er sagte.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogMeOnce verbessert die Mugshot-Funktion, mit der Fotos und Standorte von Hackern erfasst werden

Es wird unserer Organisation niemals passieren.

LogMeOnce, eine führende Cloud-basierte Sicherheitslösung, gab heute ein umfassendes Software-Update für seinen LogMeOnce-Passwort-Manager für Verbraucher bekannt. Der Anwendungskatalog des mobilen und Desktop-Passwort-Managers unterstützt jetzt over 4,500 Websites und Anwendungen zum Schutz Ihrer Passwörter mit LogMeOnce sind einfacher als je zuvor.

Im Gegensatz zu anderen Consumer-Passwort-Managern, LogMeOnce verhindert nicht nur, dass Hacker auf Ihre Konten zugreifen, Es hilft Ihnen auch, sie auf frischer Tat zu ertappen. Wenn ein Eindringling versucht, sich in Ihrem Konto anzumelden, und einen falschen Kennwortversuch unternimmt, LogMeOnces Mugshot macht das Foto des Hackers und sammelt relevante Informationen, wie die IP-Adresse der Person, GPS-Standort und Zeitstempel, und sendet es Ihnen stillschweigend im Hintergrund per E-Mail, damit Sie darauf verweisen können. Theoretisch ähnlich wie bei Apps wie „Find my iPhone,„Mugshot schützt die Verbraucher, indem es die Identität und den Standort von Hackern preisgibt.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogMeOnce versucht, Kennwortprobleme zu reduzieren

Berichterstattung durch: Ian Murphy

Den Hackern den Spieß umdrehen

Eine der interessanten Funktionen von LogMeOnce ist Mugshot. Es gibt Tausende von Posts im Internet, in denen Gerätediebe ihre Fotos in den Cloud-Fotospeicher ihrer Opfer hochgeladen haben. Dies hat es den Strafverfolgungsbehörden erleichtert, Personen zu identifizieren und wegen Diebstahls von Mobiltelefonen anzuklagen, Tablet-Computer und sogar Laptops.

LogMeOnce ist noch einen Schritt weiter gegangen. Wenn jemand versucht, eine Verbindung mit Ihren Anmeldeinformationen herzustellen, Es protokolliert ein Bild von ihnen über jedes Gerät, das sie verwenden. Es erfasst auch andere Daten über das verwendete Gerät, z. B. die IP-Adresse, den GPS-Standort des Geräts und den Zeitstempel. All dies geschieht im Hintergrund, um zu verhindern, dass der potenzielle Hacker weiß, was los ist.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Datenschutztag eine gute Gelegenheit, um zu überprüfen, wie Sie Informationen schützen

Berichterstattung durch: Sue Marquette Poremba

Heute ist Nationaler Datenschutz-Tag. ich schwöre, Wir haben Tage für fast alles - Januar 28 ist auch National Kazoo Day und National Blueberry Pancake Day - aber ein Tag, an dem man sich auf den Datenschutz konzentriert, ist sehr sinnvoll. Es gibt viele Gefahren, die den Daten Ihres Unternehmens und Ihren Kunden großen Schaden zufügen können.

Die National Cyber ​​Security Alliance (NCSA) erklärte, warum es so wichtig ist, sich auf den Datenschutz zu konzentrieren und ihn zu verstehen…

Besserer Datenschutz beginnt mit besserer Rundum-Sicherheit. Deshalb Kevin Shahbazi, CEO der Cloud-basierten Computersicherheitslösung LogMeOnce, Ich habe eine Liste mit Datenschutzempfehlungen geteilt, die nach Möglichkeit die Verwendung der Zwei-Faktor- oder Multi-Faktor-Authentifizierung umfassen, Updates und Patches sofort installieren, und klüger bei der Verwendung von Passwörtern sein - Vorschläge, die sowohl für BYOD als auch für die Bürosicherheit funktionieren. Das sind einfache Tipps, aber wie wir immer wieder gesehen haben, Es sind die einfachsten Sicherheitsmaßnahmen, die ignoriert werden und den größten Schaden verursachen.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Tag des Datenschutzes 2016: Sechs wichtige Sicherheitstipps

Berichterstattung durch: Mark Wilson

Der Datenschutztag klingt möglicherweise nicht nach dem aufregendsten Ereignis, das Sie Ihrem Kalender hinzufügen können, aber es dient als äußerst wichtige Erinnerung an den Wert der Sicherheit. 28 Januar ist der große Tag, und es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um sicherzustellen, dass Sie die Best Practice befolgen - und es gibt keinen Grund, nicht rechtzeitig zu beginnen.

Für die Uneingeweihten, Es kann schwierig sein zu wissen, wo man anfangen soll und was zu beachten ist. Selbst für technische Experten kann es hilfreich sein, sich daran zu erinnern, was getan werden kann, um die Privatsphäre und Sicherheit zu erhöhen. Mit dieser Einstellung, Kevin Shahbazi, CEO des Cloud-basierten Passwortverwaltungssystems LogMeOnce, hat eine Reihe von Tipps zu teilen


Lesen Sie den gesamten Artikel

Das FBI warnt das Time Warner-Kabel vor möglichen Datenverletzungen 320,000 Kunden

Berichterstattung durch: Catalin Cimpanu

Laut einem Unternehmensvertreter, Das FBI fand Informationen über 320,000 Time Warner Cable Kunden, Informationen, die Kunden-E-Mail-Adressen enthielten, und die zugehörigen Passwörter.

„Eines der schwächsten Glieder ist ein Angriff durch ein Drittunternehmen, da diese möglicherweise eine weichere Sicherheitslage haben,Kevin Shahbazi, Sicherheitsexperte und CEO von LogMeOnce, eine Cloud-basierte Computersicherheitslösung. „Ein ähnlicher Angriff auf Target manifestierte sich über ein Drittunternehmen (HLK-Anbieter).„

„Immer wenn ein unglückliches Ereignis wie ein Hack oder ein Passwortleck auftritt, Die Kunden müssen eine Lektion lernen, Endbenutzer und der Anbieter," Herr. Shahbazi fügte hinzu. Hoffen wir, dass Time Warner Cable lernt, Drittanbietern die Passwörter von nicht anzuvertrauen 320,000 seiner Kunden immer wieder.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Im neuen Jahr voraus

Berichterstattung durch: Tim Starks

WAS ZU ERWARTEN IST 2016 - - Frohes neues Jahr! Wir haben einige der wichtigsten Vorhersagen zu Trends in gesammelt 2016:

Erweiterte Ziele. Das wachsende Internet der Dinge - die zunehmenden Verbindungen zwischen der physischen und der digitalen Welt - sowie das Wachstum von tragbaren und mobilen Geräten und Daten, die in die Cloud migrieren, Alle sind gute Nachrichten für Hacker. "Tragfähig, vor allem in dicht besiedelten Gebieten, wird zu einer zielgerichteten Umgebung für Angriffe, da sie personenbezogene Daten sammeln und relativ unsichere Einstiegspunkte in Smartphones sind,Bot Kevin Shahbazi an, CEO von LogMeOnce, und Joe Siegrist, CEO von LastPass, Passwort-Management-Unternehmen. Die Vereinigung für Prüfung und Kontrolle von Informationssystemen, eine Vereinigung von IT-Profis, sagt voraus: „Weil durch die Verwendung von Hybrid- und öffentlichen Clouds mehr Daten außerhalb von Organisationen verschoben werden, 2016 will bring more attempts from cybercriminals to gain direct access to that information.”


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogmeOnce Adds Kill-Pill Technology to USB Two-Factor Authentication Token

Berichterstattung durch: Market Wired

LogmeOnce, the hardware, and software password management company, gab heute die Hinzufügung von drei neuen wichtigen und wichtigen Sicherheitsfunktionen bekannt. Zusätzlich, the company has also surpassed its Kickstarter goal well ahead of the campaign deadline. Three new security features have been added to protect users in the case of a lost or stolen USB stick — remote USB kill-pill technology, USB geolocation option, and USB decoy and file camouflage. Die LogmeOnce-Kill-Pill-Funktion ist eine zusätzliche Sicherheitsschicht und eine leistungsstarke Methode, um das Risiko zu verringern, dass Informationen und Dateien in die falschen Hände geraten.

„Wir sind aus vielen Gründen bereits eine angesehene Plattform für die Passwortverwaltung, Wir möchten unseren Benutzern jedoch noch mehr Schutz- und Sicherheitsebenen hinzufügen,Sagt CEO Kevin Shahbazi. "Jetzt, Wenn Sie Ihren USB-Stick verlieren oder in einer Kabine lassen, you can use LogmeOnce’s geolocation technology to identify where it is and retrieve it, or simply send a remote ‘kill-pill’ that wipes data off your lost USB! Sie können Ihr USB-Speichergerät leicht unbrauchbar machen. Und, wenn jemand Ihren USB findet, Unsere Dateiköder und Tarnung zeigen gefälschte Dateien anstelle Ihrer Informationen. Es gibt einfach nichts anderes als die LogmeOnce-Sicherheitsplattform und wir fügen ständig weitere Sicherheitsfunktionen und -schichten hinzu. "


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogmeOnce, USB stick-based password manager, approaches Kickstarter goal

Berichterstattung durch: Bill Flook

LogmeOnce, a password-management platform built around a secure USB stick, set out last month to raise $50,000 on Kickstarter. Jetzt, it’s about to hit that crowdfunding goal, mit 12 days to spare.

So far, the McLean startup has raised $47,417 from 220 backers. The timing of the campaign couldn’t have been better, launched amid the massive, panicked round of password-changing brought about by the Heartbleed bug. (Mashable headlined a story on the startup with “Heartbleed Helper.”)

“I’m confident we’re going to make this [goal],” said CEO and co-founder Kevin Shahbazi, a serial entrepreneur and former chief of mobile security company Trust Digital.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Heartbleed Helper: LogmeOnce Creates and Stores Clever Passwords

Berichterstattung durch: Patrick Gillespie

The Heartbleed Bug caused a password-changing frenzy and spiked cyber-security fears. For some with automatic logins, Heartbleed probably forced them to remember what their password was in the first place.

Remembering them is one thing, keeping them safe another, but a Kickstarter campaign wants to solve both problems.

LogmeOnce is a password storage and creation program that uses encrypted USB 2.0 technology to keep your passwords safe and store your files. Instead of creating your own password, LogmeOnce creates one for you. No more thinking up a clever email password, LogmeOnce creates it and remembers it when you want to log-in to your email account. LogmeOnce makes separate passwords for all your other accounts that require a password (what doesn’t?).


Lesen Sie den gesamten Artikel

McLean-Based LogmeOnce Nears $50,000 Goal on KickStarter

Berichterstattung durch: Potomac TechWire Editor

McLean, Va. - LogmeOnce, the McLean-based developer of a multi-purpose USB, password manager and phone charger designed to help prevent security breaches, has nearly reached its goal of $50,000 on crowdfunding site KickStarter. As of Wednesday morning, the company had raised $48,459 from 222 backers, mit 12 days to go on the campaign. The software-loaded USB stick stores all of a user’s passwords, which can be accessed through one master password. Kevin Shahbazi, the CEO of LogmeOnce, previously co-founded Applied Technologies, Trust Digital, eView Technologies und Avocado Security.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Dropbox Encryption Security Coming to LogmeOnce Software and Hardware Password Management

Berichterstattung durch: Market Wired

LogmeOnce, das revolutionäre neue Passwort-Sicherheits- und Managementsystem, announces today the addition of Dropbox security to its 26-layer, military-grade online protection tools. LogmeOnce ist das einzige Unternehmen auf dem Online-Sicherheitsmarkt, das ein Software-Tool für die Kennwortverwaltung anbietet, Ein Hardware-USB-Stick mit zusätzlichem Datenspeicher und Dropbox-Dateiverschlüsselung.

“With LogmeOnce integration you can now encrypt, secure and protect your Dropbox, its folders, files and the entire content,Sagt Kevin Shahbazi, CEO von LogmeOnce, whose previous company was acquired by McAfee. “We appreciate that there is a highly interesting demand from the user community asking us to integrate LogmeOnce encryption with Dropbox for added security. Adding LogmeOnce’s secure USB is like adding your own padlock to your Dropbox storage unit. With all of the recent security breaches, LogmeOnce add much needed security layers while passing the control to the users themselves. Now you have the security key to your kingdom.“

LogmeOnce enables you to create encrypted folders on your computer, USB and now Dropbox. LogmeOnce also automatically and securely backs up your USB files to your PC or Dropbox. When users transfer files using the LogmeOnce client application, all files are automatically encrypted with AES-256 encryption and passwords are protected. This doesn’t strip Dropbox of any of its advantages and there is no migration needed.


Lesen Sie den gesamten Artikel

The Great Stampede: The Heartbleed Bug’s ‘Password Change’

Berichterstattung durch: Kevin Shahbazi

When a vulnerability is uncovered that can affect most everyone who uses a computer, how should the public find out about it? Should the IT department and management team of an organization that might be affected by the Heartbleed Bug come forward (Na sicher), or should we let inexperienced security vendors beat the drum for more security (which just confuses matters and makes the vulnerabilities much worse)?

Instead of rational approach about what is at the heart of the Heartbleed Bug, we are getting a bunch of Band-Aids thrown at the problem. It’s like a botched surgery taking place in the middle of a fish market. The public is getting scared into paying attention to their passwords once again, but we’re still leaving them vulnerable.

Say it’s 9 a.m., and you’ve been eagerly waiting to buy a new TV from your local electronics retailer. But when you get there, the store manager is standing in front of the door and advising customers to come back another time. “We just had a pipe burst and there’s water everywhere,” he says. “Please give us a day to make the store safe for you.” This is a measured approach. He is keeping his customers’ interests top of mind, and he’s protecting his domain.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogmeOnce startet ein verschlüsseltes USB-Flash-Laufwerk & Passwort-Manager auf Kickstarter

Berichterstattung durch: Reuters

Hacking is a thing of the past when users sign up for the all-new LogmeOnce password manager, das startet heute auf Kickstarter bei 6 p.m. Verwendung von Verschlüsselung in Militärqualität, Mit LogmeOnce können Benutzer ihre Kennwörter verwalten und sich sicher von ihrem Desktop aus bei Websites anmelden, Cloud oder verschlüsselter USB-Stick. LogmeOnce is the only company in the market that offers one unified solution — a software key and a hardware key — without the need for third-party integration, Dies bedeutet eine noch größere Sicherheit für die Endbenutzer.

"In der heutigen Welt, Benutzer haben normalerweise viele Internetkonten, Benutzer-IDs und Passwörter,Sagt Kevin Shahbazi, CEO von LogmeOnce, dessen vorherige Firma, Trust Digital, wurde von McAfee übernommen. "Wenn Sie haben 25 Konten, du hast 25 Passwörter. Gut, Es ist schwierig, sich an all diese zu erinnern, daher wählen die Leute in der Regel ein paar Passwörter aus und verwenden sie dann für alle ihre Konten. Hacker kennen solche Gewohnheiten und ob sie einen Weg finden, sagen, Ihr Verizon-Konto, Sie wissen, dass sie wahrscheinlich auch in Ihre Facebook- und Amazon-Konten gelangen können. It’s a very dangerous ripple effect.“

mit LogmeOnce, You’ll Never Forget Your Passwords Again

Berichterstattung durch: Jessica Willingham

Heartbleed, that super destructive bug that revealed nearly everyone’s encryptions, Passwörter, user names and data to hackers has a new kryptonite. Say goodbye to the days of incessantly changing your passwords or, heck, trying to remember what they are in the first place. Say hello to a new technology that makes password creating and remembering crazy easy and totally safe.

LogmeOnce is a password storage and creation program that uses encrypted USB 2.0 technology to keep your passwords safely stored. LogmeOnce will create safe passwords for each of your many accounts and remember them for you. That’s right — all of your passwords, ever, on one USB drive.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Meet LogmeOnce, the single most useful USB stick ever created

Berichterstattung durch: Brad Reed

Is the world ready for the Swiss Army knife of USB sticks? LogmeOnce, a new Kickstarter project that’s aiming to raise $50,000 for its multipurpose USB stick, is betting that it is. LogmeOnce is a USB attachment that will not only securely store and encrypt your data but will also act as a secure password vault and a phone charger.

When it comes to password security, LogmeOnce works like a lot of other password services such as 1Password and LastPass that store all of your passwords for all your most important websites and only require you to remember one master password to unlock them. This master password is also used to protect the contents of the USB stick to prevent any unauthorized users from accessing its encrypted files.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogMeOnce Combines Password Vault, Secure USB Drive & Charger Together

Berichterstattung durch: Anthony Garland

KickStarter is a wonderful place where dreams can become reality. Just like any magical land, if you journey long enough you will see downright odd things come to life. Want to see a USB-based password tool/flash-drive/phone charger? It can be found here, and in fact, that is one of the latest inventions to spring forth from someone’s imagination.

As the name suggests, the LogMeOnce is first and foremost a password vault. While it relies on software-based encryption, we were told that each drive is embedded with unique ID token that handles secure activities between the drive and the software. The importance of this security token is to allow the software detecting any tampering with the hardware.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogmeOnce Makes Digital Security Simple

Berichterstattung durch: Brad Merrill

McLean Kickstarter project LogmeOnce aims to simplify the protection of your privacy and online security with its password manager and secure USB storage device.

Behind LogmeOnce are co-founders Kevin and Mike Shahbazi.

Kevin has co-founded several successful companies in the past, einschließlich Applied Technologies, Trust Digital, eView Technologies, und Avocado Sicherheit. Trust Digital became a leader in mobile security and encryption, and after raising multiple VC rounds, it was acquired by McAfee in 2010.

Mike has positioned himself as a go-to source in the field of enterprise security, with a particular focus on the Single Sign-On and Identity Management market. He has worked as a senior technologist on various IdM projects for clients like the U.S. government and large corporations.


Lesen Sie den gesamten Artikel

10 Important Facts about Passwords You Might Not Know Yet

Berichterstattung durch: Charmon Stiles

Nothing is more important to your digital security than choosing the right password. Consider the following 10 facts to help you make the right choice.

Most people have more than one system that they need to use a password for. It’s never a good idea, though, to use the same password for each. Sometimes, due to unique requirements, it’s not even an option to. In any case, Single Sign On software is an easy way to store all the passwords you need to remember behind one. Just enter that one password, and the Single Sign On software will handle inputting all the rest.

One of the main recommendations people get about their passwords is to choose something random instead of a word or even a word plus some numbers. That’s because of a hacker method known as brute force attacks. It’s software that basically works by inputting every single word and number combination possible until it finally lands the right one. Choose a completely random string of characters, though, and you’ll be better able to withstand this method.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogMeOnce Password Management Tools Adding Dropbox Encryption Feature

Berichterstattung durch: Storage Newsletter

LogmeOnce , the password security and management system, announced the addition of Dropbox security to its 26-layer online protection tools. It offers a software tool for password management, a hardware USB key with additional storage and Dropbox file encryption

Frisch aus ihrer Erfahrung bei Trust Digital, die von McAfee in erworben wurde 2010, Die Gründer Kevin und Mike Shahbazi haben LogmeOnce im April ins Leben gerufen. LogmeOnce ist auch das einzige Unternehmen, das einen sicheren USB-Stick anbietet, der verschlüsselt ist, um Dateien mit einem Passwort-Manager an Bord zu transportieren, und als zweiter Faktor des Authentifizierungsschlüssels (Zeichen). Vielleicht am wichtigsten, Dies ist keine OEM-Lösung, sondern eine vollständig von LogmeOnce von Grund auf für Endbenutzer entwickelte.

LogmeOnce enables you to create encrypted folders on your computer, USB and Dropbox. It also automatically and backups your USB files to your PC or Dropbox. When users transfer files using the client application, all files are encrypted with AES-256 encryption and passwords are protected. This doesn’t strip Dropbox of any of its advantages and there is no migration needed.


Lesen Sie den gesamten Artikel

5 Tips On How To Protect Your Password From Hackers

Berichterstattung durch: Julian Hooks

The digital age has completely revolutionized the way we store and share all kinds of data. This has benefited society in countless ways, Na sicher. Unglücklicherweise, it’s also made it easier for prying eyes to get hold of information they’re not supposed to see. These days it seems like a week doesn’t go by without news of another hacker, or group of hackers, breaking into a system and having their way with it.

To avoid joining the ever-growing number of people who fall victim to hackers, consider the following 5 tips for protecting your passwords from them.

  • Don’t choose an easy one
  • Don’t use the same password for everything
  • Don’t make security questions easy
  • Change them regularly
  • Use mnemonic devices


Lesen Sie den gesamten Artikel

Confused about Heartbleed? The Web has help

Berichterstattung durch: Julio Ojeda-Zapata

What Kevin Houle heard about the “Heartbleed” online security flaw last week was “pretty apocalyptic," er sagte. Even so, like many other computer users, the St. Paul man adopted a wait-and-see attitude and took no action.

This despite reports that Heartbleed struck at the very heart of the Internet, and laid bare millions of passwords, credit-card numbers and other information on prominent sites once thought to be secure.

Over the weekend, though, Houle launched 1Password, the software on his computer that secures the passwords to about 120 websites he uses. He has since been visiting every site, changing its password and tucking that away in 1Password for future reference.

Houle, who describes himself as “a little obsessive,” said he’s “in the midst of replacing my already strong passwords with different strong passwords.”


Lesen Sie den gesamten Artikel

5 Tips On How To Protect Your Password From Hackers

Berichterstattung durch: David Gutbezahl

Security is a major concern with the Internet—not just for businesses, but for individuals too. Hackers want passwords, giving them access to important financial and identification data so that they can steal from unwary individuals. While people may be willing to create complex passwords, a new password for each account is something that people are less willing to do. It can be difficult to remember all of them, and thus people alternate between a small group of passwords for a variety of accounts. This means that if the password to Facebook is compromised, the password for a bank account might very well be compromised too.

On April 3, a Kickstarter campaign was launched with the goal of making it easier for people to create various passwords without the hassle of trying to remember them. LogMeOnce is developing an all in one security solution.

LogMeOnce’s product, the LogMeOnce Consolidator, is a secure USB that acts as a password manager and phone charger on top of securing files. The USB itself will be password protected, meaning nobody can get into your files, and if your USB is lost, all they will see without knowing how to get access is an empty to USB drive. On top of this, the USB will provide an encryption code that nobody but you will know, not even LogMeOnce will have the code, meaning all data stored on the file can be completely encrypted leaving it unreadable for anyone but you to access.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Next big thing or not: jury out on wearables

Berichterstattung durch: David Frith

Kevin Shahbazi, chief executive of a US outfit called LogMeOnce, emailed from Washington DC to let us know that they, auch, have developed a password manager-on-a-stick.

“Plug the LogmeOnce power USB into your computer. From a single easy to navigate dashboard, click on the password protected sites or files you want to open. Access granted … easy,” he writes.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogmeOnce – The All-In-One Password Management Solution

Berichterstattung durch: MaxKoe

As the digital age continues, the number of passwords we are required to remember grows ever more vast and difficult. For many of us, our solution to this memory defying debacle is to have one common password for all of our digital domains. LogmeOnce, a Password Manager, Secure USB, and Phone Charger solution, takes a stab at making our online lives easier and more secure.

The developers for LogmeOnce have ensured that all your data is private and secure using “military-grade” AES-256 encryption and two-factor authentication. You can either store all your online credentials on the USB, over the cloud, or even on your personal computer.

Password management systems aren’t something completely new and LogmeOnce doesn’t necessarily reinvent the wheel in anyway. It does however, take everything that is good with all the password management suites existing today and bring them into one small and convenient umbrella.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogmeOnce: The most Secure USB + Password Manager – Kickstarter

Berichterstattung durch: JD Alois

This week we definitely have a tech angle going on for our Crowdfunding Mailbox. But there are a lot of incredibly cool crowdfunding campaigns focusing on tech and science these days and as the ecosystem evolves I expect to see more. Think about it – the maker space has changed so dramatically. Previously the process of idea to product reality took years. Now from ideation to mass market sales can be accomplished in months.

Concerned about Passwords, Dropbox Security or Heartbleed? Secure USB, Encrypted storage, Emails, Games, Printer & Video Music files

LogmeOnce enables you to create encrypted folders on your computer, USB and now Dropbox. LogmeOnce also automatically and securely backs up your USB files to your PC or Dropbox. When users transfer files using the LogmeOnce client application, all files are automatically encrypted with AES-256 encryption and passwords are protected. This doesn’t strip Dropbox of any of its advantages and there is no migration needed.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogMeOnce Combines Three Gadgets In One

Berichterstattung durch: Beth Snyder

Online security is one of those things a frightening number of people pay little attention to, even when they know they’re putting themselves at risk. Since the Heartbleed bug has come to light, more and more folks are finally figuring out that they need to be diligent in protecting themselves, because you can’t always count on the websites you visit to do it for you. Passwords are your first line of defense, but most people choose very weak ones. The trouble is, creating a password that is difficult for someone else to guess often leads to creating a password you can’t remember yourself. I’ve got a list of mine (even though you’re not supposed to do that), because I honestly can’t keep them all straight.

LogMeOnce combines a secure password vault with a USB flash drive, and just for good measure throws in a charger as well. Its primary function is as a password vault, which relies on software encryption as well as an embedded unique ID token to protect your data and also detect any interference with it. Zusätzlich, it also provides up to 16GB of data storage, and the top model also includes a charger compatible with iPhone 4, 5S., Android and iPad. The built-in battery carries just 1000mAh of power, but that’s enough to get your emergency call made.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Worried About Password Security? Try LogmeOnce!

Berichterstattung durch: TechMASH

There has been a lot of news regarding the Heartbleed situation, but before this hit the headlines the threat of attacks on personal, financial and business online accounts has always been there and will be still there in the future. Anyone who worried about their online safety and security might already be looking around for help in this field, which is why we are taking a look at the LogmeOnce password manager. This is a system that brings software and hardware together.

What you get with this service is one dashboard where you manage all of your accounts safely and securely. It works like this; you get a USB key that is encrypted, so even losing is not the end of the world. Each USB is password protected and comes with its own encryption key. The user can decide where to store login details, on the computer, USB or a cloud storage option. That is it, now all the user has to do is login using the LogmeOnce service and access the dashboard with all of the user accounts is opened.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogmeOnce Encrypted USB

Berichterstattung durch: thegadgetflow

LogmeOnce is a software & hardware password manager. We developed LogmeOnce so you do not have to remember your passwords. You only need to remember your master password to gain access. The hardware and software will remember the rest of your passwords in a secure manner LogmeOnce is easy to use, super secure, and convenient too. It is a product developed to simplify your life.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Gadgets & Shopping Ideas for Women

LogmeOnce is a Complete Password Manager

Berichterstattung durch: ed by Sierra Monica B.

LogmeOnce is a new project launched at Kickstarter, which caught my attention as soon as I read the description. This is a portable device that looks and works as USB storage device but comes powered by the latest software security technologies to keep all your passwords in one place and log you in any account automatically. Besides these, LogmeOnce can also charge your smartphone when the battery runs out and you need to place emergency calls.

To make it simple about how it works, the password manager allows you to keep important files on the built-in USB storage and encrypts them so no one except you can see the contents. To unlock the drive, you need to input your unique key that not even LogmeOnce employers have access to. Whenever you need to login to an online account, you won’t have to remember and type a password because the password manager will log you in automatically. To manage all your passwords, you have to access your online account at LogmeOnce.com and input your unique key.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogmeOnce Encrypted USB and Password Administrator Just Released on Kickstarter

Berichterstattung durch: Rachel Vincent

LogmeOnce is an all-new encrypted USB and security password administrator. They just released on Kickstarter, and you have to examine it out.

You never have to keep in mind your security passwords ever again. You can make very powerful security passwords (which are very difficult for individuals to remember) and LogmeOnce shops them for you. You just basically simply select the app of the web page that you want to check out and you are started out up in a new screen with military-grade security. It’s awesome!

mit LogmeOnce, users can create extremely strong security passwords for their records and never have to worry about keeping in mind them. The LogmeOnce dash panel shops all of users’ websites and security passwords with extensive functions for Single Sign-On (SSO), Identification Management (IdM) and a variety of additional security measures. When a user’s mouse clicks an app in their dash panel, it reveals up a new window and the customer is instantly finalized into that account with military-grade security.

LogmeOnce is also the only company that provides a protected USB keep secured to bring information with an online security password administrator on panel, and as a second aspect of verification key (Zeichen). Perhaps most significantly, this is not an OEM remedy, but rather one designed completely by LogmeOnce from base up for end users.

LogmeOnce Encrypted USB and Password Administrator Just Released on Kickstarter

Berichterstattung durch: Rachel Vincent

Kickstarter is unpredictable. Today I want to tell you about a project that recently appeared on the popular site crowdfunding the objective of which is the great figure of $ 500,000. LogmeOnce is a 3 im 1 USB stick that can save our data, contain the password in encrypted form, and recharge our smartphones.

The idea is not among the most innovative, but surely this project is really interesting as it combines what we use on a regular basis every day, until the usb charger for our smartphones. Following a short video showing LogmeOnce in action.

AFTER UNIVERSITY OF MARYLAND HACK – IMPORTANCE OF PASSWORD STRENGTH

Berichterstattung durch: PR Buzz

Mehr als 300,000 Aufzeichnungen der Fakultät, Mitarbeiter und Studenten wurden kopiert, Hackern Zugang zu Sozialversicherungsnummern gewähren, Studentenausweisnummern und Geburtsdaten.

The University of Maryland became just the latest statistic several weeks ago in what appears to be more and more widespread hacking and data breaches. Normalerweise können Hacker aus Sicherheitsgründen durch eine offene Tür eindringen, aber ein Schulbeamter sagte das, über die Washington Post, “these people picked through several locks to get to this data.” This means that they exploited weaknesses in passwords and encryption.

Kevin Shahbazi, CEO von LogmeOnce, sagt, dass es immer noch überraschenderweise nicht genug Nachdruck auf die Passwortstärke gibt.

"Es ist einfach erstaunlich, dass all diese großen Hacks weiterhin stattfinden und viele davon verhindert werden könnten,Sagt Shahbazi. „Die Verletzung der University of Maryland zeigt die Realität schwacher Passwörter und die anderen Sicherheitsherausforderungen, denen wir sowohl online als auch offline gegenüberstehen. Ich würde Studenten und Lehrkräfte auf jeden Fall ermutigen, ihre Passwörter zu ändern, Machen Sie sie alle stark mit einzigartigen Buchstabenkombinationen, Zahlen und Symbole. "

Frisch aus ihrer Erfahrung bei Trust Digital, die von McAfee in erworben wurde 2010, Die LogmeOnce-Gründer Kevin Shahbazi und Mike Shahbazi stehen kurz vor der Veröffentlichung des Signature-Produkts ihres Unternehmens. Mit dem LogmeOnce-Kennwortmanager können sich Benutzer mit einem einzigen Login sicher von jedem Gerät aus anmelden, Schutz ihrer Daten in der Cloud, ihren Desktop und sogar einen USB. Es unterstützt auch die Multi-Faktor-Authentifizierung, Dies reduziert den Zeit- und Arbeitsaufwand für die Verwaltung ihrer Konten erheblich und gibt ihnen gleichzeitig Sicherheit.

What you need to know about the Heartbleed bug

Berichterstattung durch: John Egan

Is the Heartbleed bug causing some online heartache for you? Do you even know what Heartbleed is?

Unless you’re a dyed-in-the-wool techie, it’s understandable if you don’t completely understand what’s going on with the Internet’s latest security scare. Here, we explain what Heartbleed is, what damage it can cause and what you can do about it.

What is Heartbleed?

Heartbleed bug exploits a flaw in the Secure Sockets Layer (SSL) of popular open-source software called OpenSSL. SSL (also known as HTTPS) is the standard security technology that establishes an encrypted connection between a user’s web browser and the server where a website is hosted. “Encryption is essential to Internet security,” the Better Business Bureau says.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Daily Gadget Inspiration

Berichterstattung durch: Evan Varsamis

LogmeOnce is a software & hardware password manager. We developed LogmeOnce so you do not have to remember your passwords. You only need to remember your master password to gain access. The hardware and software will remember the rest of your passwords in a secure manner LogmeOnce is easy to use, super secure, and convenient too. It is a product developed to simplify your life.


Lesen Sie den gesamten Artikel

Passwortmanager + Encrypted USB + Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)

Berichterstattung durch: crazyengineers.com

LogmeOnce fulfills an everyday need. Who isn’t worried these days about getting hacked, forgetting their passwords, or just being vulnerable because they have weak passwords? LogmeOnce offers a secure, easy-to-use alternative to these concerns and hastily written passwords on scraps of paper.

This is an “All-in-One” USB with password manager, secure and encrypted USB data storage, und 2FA. zusätzlich, LogmeOnce is the only company in the market that provides end-users with three password storage options. You may store your credentials in 1) the cloud, 2) your own desktop, 3) LogmeOnce secure USB. Irrespective of the password storage location, passwords are encrypted with AES-256 + HASH & Salted. Wichtiger, only you hold the encryption key.


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogmeOnce Gives Away USB Encryption Software to Early Registrants of Password Manager

Berichterstattung durch: Rory Lidstone

Until alternatives like voice biometrics become viable, mobile and desktop users are stuck with passwords. Glücklicherweise, there are ways to make password use simpler and easier thanks to companies like LogmeOnce, a provider of comprehensive identity management and single sign-on solutions. Eigentlich, LogmeOnce recently released a tool that helps further protect consumers, businesses and their passwords from cyber breaches.

Am allerbesten, those who register early for a copy of LogmeOnce’s new service will get a free copy of the company’s military-grade encryption software for their USB storage.

„Mit unserem Service, Benutzer können ihre zahlreichen Passwörter einfach verwalten, sicher und sicher, als proaktive Haltung gegen böswillige Hacker,Sagte Kevin Shahbazi, CEO von LogmeOnce, in a statement. "Offensichtlich, mit all dem Hacking, das wir sehen, Es besteht eine große Nachfrage nach dieser Fähigkeit, Unser Programm bietet einen Einstiegspunkt für die Verbesserung der Sicherheit von Informationen durch Verbraucher und Unternehmen. Zusätzlich, Sie müssen sich nie darum kümmern, ob Sie Ihr Passwort für eine bestimmte Website vergessen haben oder nicht. "


Lesen Sie den gesamten Artikel

LogMeOnce Manages Passwords: Kudos to Kevin Shahbazi, CEO

Berichterstattung durch: Susan Eustis

We are so challenged by password security, the passwords are not controllable. LogMeOnce creates a user friendly way to manage that. The real problem is that the consumer creates passwords they cannot remember. or they create a password that is hackable. The person cannot get in when the password is too strong.

End users do not know where the information is sitting. If it is on the cloud where it is vulnerable this is a problem for people. Security is an issue. Security in the cloud is an industry imperative. Like the bank manager that created a password web site he could access to search and find the password, some end users are not able to remember passwords in a manner that is secure. LogMeOnce provides a password that is as it should be, encrypted and protected, policy based, federation aimed as a productivity tool. LogMeOnce is able to provide the following functions as illustrated on the website: http://www.logmeonce.com


Lesen Sie den gesamten Artikel

Log Me Once

Berichterstattung durch: Dr Letitia Wright

Now you can use free USB encryption software. It is secure and can be used by Android or iPhone. Here are a few things that happen when you don’t have Log Me Once:

Don’t be an Easy Target:

My passwords have been Cracked, Stolen and Hacked. Fraud and identity theft starts with users like me who may be employing weak or easy to guess passwords.I could have prevented hackers from capturing one of my passwords and easily find a way to daisy chain to pick my other remaining passwords! Jetzt, I can’t even log in to my own accounts, and I am locked out. I am infuriated.

Bequemlichkeit + Sicherheit:

Protect your Credentials. Enjoy secure computing while protecting your passwords and IDs with Military-Grade encryption technology. It’s that simple. Get out-of-the-box integration with popular applications, including Google Apps, Salesforce.com and many more. Simply pick your App from our catalog and you are ready to go. Greater security and speedy implementation means a better return on your investment and a faster time to value.Convenience + Sicherheit.


Lesen Sie den gesamten Artikel